Gemeinde Schöntal

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Seiteninhalt

Corona Aktuell

Informationen zu Corona: Rathaus und Ortschaftsverwaltungen geschlossen. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Aktuelle Fallzahlen in den Städten und Gemeinden des Hohenlohekreises


Am 03.11.2020 hat das Landratsamt Hohenlohekreis auf seiner Homepage www.corona-im-hok.de eine neue Seite freigeschaltet, die eine aktuelle Übersicht über die Corona-Lage in den Städten und Gemeinden des Kreises bietet.
Dieses Dashboard ist auch direkt über https://gdi-hohenlohekreis.de/m/covid19 anwählbar und enthält neben den Entwicklungen seit März auch die derzeit aktuellen Zahlen.

 Rathaus und Ortschaftsverwaltungen nur nach Terminvereinbarung geöffnet!


Ab dem 23.10.20 ist vorab beim Rathaus eine telefonische Terminvereinbarung nötig.
Ab dem 26.10.20 haben auch die Ortschaftsverwaltungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet.

Dies ist bedingt durch die vom Land Baden-Württemberg ausgerufene Pandemiestufe 3.


Eine Auflistung aller Mitarbeiter mit den dazugehörigen Kontaktdaten finden Sie hier auf der Homepage unter Mitarbeiter
oder im Amtsblatt Schöntal Aktuell.

 

Standesamtliche Trauungen - Personenzahl

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund des Coronavirus Änderungen in der Begrenzung der Personenzahl geben kann.
Hier kann Ihnen das Standesamt Auskunft geben.
Informieren Sie sich am besten vorab über die aktuelle Lage.

Standesbeamtin Frau Elkner
07943/910016; sophie.elkner@schoental.de

 


Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis. Vielen Dank.
Bleiben Sie gesund!

 https://www.corona-im-hok.de/

 

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/ Informationen des Landes Baden-Württemberg

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/aktuelle-aenderungen-der-corona-verordnungen/

 




Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Aufruf zur Einhaltung der Hygieneregeln

Aktuell steigen die Zahlen in Deutschland, darunter auch Baden-Württemberg, wieder an. Wir möchten daher auf die Verhaltens- und Hygieneregeln der Corona-Verordnungen von Bund und Ländern aufmerksam machen und zur Einhaltung aufrufen.


Zur Erinnerung daran hilft die AHA-Formel: Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen und regelmäßiges Durchlüften der Räumlichkeiten.


Wir möchten alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, den notwendigen Abstand einzuhalten und wo das Einhalten von Abstand nicht möglich ist, unbedingt eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Ebenfalls ist es wichtig die Hygieneregeln einzuhalten. Die Entwicklung der letzten Tage hat gezeigt, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist.
Bitte denken Sie an die Einhaltung der Hygieneregeln zum richtigen Husten und Niesen sowie für gründliches Händewaschen.
Grundsätzlich sind physische Kontakte zu anderen Menschen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, auf das Notwendige zu beschränken. In der Öffentlichkeit sowie in den für die Öffentlichkeit zugänglichen und für einen Besuchs- und Kundenverkehr geöffneten Einrichtungen jeglicher Art hat jede Person soweit möglich einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist in Verkaufsstellen und Geschäften einschließlich Wochenmärkten und Spezialmärkten, von Besucherinnen und Besuchern von Veranstaltungen und Angeboten, einschließlich Dienstleistungsbetrieben und -einrichtungen in geschlossenen Räumen zu tragen.
Die Mund-Nasen-Bedeckung ist eine wichtige Erinnerung, dass die Corona-Pandemie trotz einer gefühlten Sicherheit in den vergangenen Wochen noch nicht überstanden ist. Jeder Einzelne ist mit dafür verantwortlich, die Ausbreitung durch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und dem Einhalten von Abständen und den Hygieneregeln einzudämmen.

 

Bei Änderungen werden wir Sie umgehend an dieser Stelle informieren.

 Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Bürgermeisteramt Schöntal