Gemeinde Schöntal

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Seiteninhalt

Standesamtliche Trauungen

Standesamtliche Trauungen im Rathaus in Schöntal

Nachstehend ein paar Hinweise und Informationen zu standesamtlichen Trauungen in Schöntal:

 

Das Trauzimmer im Rathaus befindet sich im Klosterhof 1, Kloster Schöntal und ist nur für Trauungen mit bis zu max. 15 Personen (inkl.) Brautpaar geeignet.

Weitere Trauorte sind:

- Schloss Aschhausen (Konzertsaal und Burggärtchen)
Die Eigentümer berechnen zusätzlich eine Saalmiete. Bitte erkundigen Sie sich beim Schloss, welche Kosten hierfür auf Sie zukommen. Diese sind unabhängig von den Gebühren des Standesamtes. Eine Besichtigung im Voraus ist möglich. Bitte setzen Sie sich dafür mit dem Schloss direkt in Verbindung.

- Landgut Halsberg ("Ochsenstall" und Wiese am See)
Die Eigentümer berechnen zusätzlich eine Saalmiete. Bitte erkundigen Sie sich auf dem Landgut, welche Kosten hierfür auf Sie zukommen. Diese sind unabhängig von den Gebühren des Standesamtes. Eine Besichtigung im Voraus ist möglich. Bitte setzen Sie sich dafür mit dem Landgut direkt in Verbindung.

- Bürgerzentrum Berlichingen (barrierefrei)

- Dorfgemeinschaftshaus Bieringen

Für Trauungen außerhalb des Rathauses Kloster Schöntal wird ein Aufschlag berechnet.

Trauungen auf dem Schloß Aschhausen und dem Landgut Halsberg

Hierfür gibt es vorgegebene Termine, welche Sie beim Standesamt erfragen können. Gerne teilen wir Ihnen mit, ob wir noch Termine für Ihre standesamtliche Trauung frei haben.

Während der Dienstzeit sind standesamtliche Trauungen folgendermaßen möglich:

Montag
08.30 Uhr - 11.30 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Dienstag
08.30 Uhr - 11.30 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Mittwoch
08.30 Uhr - 11.30 Uhr und 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 11.30 Uhr und 14.00 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 11.30 Uhr

Bei Trauungen außerhalb der Dienstzeiten fällt eine zusätzliche Gebühr an

Trauungen können bei den folgenden Standesbeamten stattfinden

  • Bürgermeister Joachim Scholz
  • Frau Sophie Elkner
  • Frau Marina Borgs 
  • Frau Fabienne Bieber
  • Herr Kim Bareiß
  • Sollten Sie Präferenzen bei der Wahl Ihres Standesbeamten oder Ihrer Standesbeamtin haben, geben Sie dies dem Standesamt bitte frühzeitig bekannt.

Hier finden Sie eine Auflistung dermöglichen Gebühren für eine standesamtliche Trauung bei uns.

Bei Interesse an einer standesamtlichen Trauung in Schöntal
füllen Sie bitte den Fragebogen aus und schicken diesen an das
Bürgermeisteramt Schöntal
Standesamt
Klosterhof 1
74214 Schöntal

oder per Mail an sophie.elkner@schoental.de, damit wir Ihren Termin für Sie reservieren können.
Wir werden uns dann baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Frau Elkner unter der Telefonnummer 07943/9100-16 wenden.